Home Glück & Gesundheit Die Kraft des positiven Denkens und Lachens

Die Kraft des positiven Denkens und Lachens

von Ilya
0 Kommentar

Positives Denken

Es wurde nachgewiesen, dass Personen, die eine positive, bejahende Grundstimmung haben, mit ihrem Leben zufriedener sind als die Pessimisten, die ständigen Schwarzmaler. Natürlich hat niemand von uns seinen Charakter selbst gewählt. Und wenn es nicht immer einfach ist – besonders in der heutigen Zeit – raten die Gesundheitsexperten mit etwas mehr Optimismus auf das Leben zu schauen. Ein wenig guter Wille, etwas mehr Bewegung, gute Musik, eine gesunde Ernährung, ein angemessenes Maß an Aktivität und Entspannung sind nur einige der Dinge, die helfen können viel positiver durchs Leben zu gehen.

Durch ein positives Denken kann man ein besseres Leben führen. Laut einer Untersuchung der Harvard University in den Vereinigten Staaten ist die psychische Stimmung eines Menschen genauso bedeutend für seine Gesundheit wie die Gene. Menschen, deren Laune gut ist, weisen eine längere Lebenserwartung auf. Im Gegensatz dazu sind Pessimisten häufiger krank, haben einen viel höheren Blutdruck und sind schneller älter.

Lachen fördert die Gesundheit

Ein wichtiger Bestandteil des Immuntrainings, das ein bekannter Arzt aus Deutschland, Dr. Hermann Geesing vor vielen Jahren eingeführt hat, ist einmal täglich herzhaft lachen. Viele haben das damals vielleicht als Scherz betrachtet, aber Psychologen und Psychiater sind sich mittlerweile einig, dass da Lachen das Immunsystem stärkt.

Hier sind ein paar Tatsachen über die Heilkraft des Lachens:

  • Lachen ist ein perfektes Muskeltraining, da es etwa 80 Muskeln aktiviert, beginnend mit dem Gesicht bis hin zum Unterleib. Dies bewirkt auch die Aktivierung von Herz und Kreislauf. Es hört sich erstaunlich an: Lachen kann sogar als Ersatz für einen Mangel an täglicher Bewegung dienen;
  • Die Entstehung von Katecholaminen, anregenden Hormonen, die den Körper in vielerlei Hinsicht schützen, wird durch Lachen im Gehirn ausgelöst. Die Produktion von Endorphinen, körpereigenem Morphin, das auf natürliche Weise Schmerzen bekämpft, wird durch sie bekämpft, sowie Entzündungen;
  • Das Immunsystem wird durch Lachen gestärkt. Biochemische Prozesse im Organismus treten beim Lachen auf, die die Stresshormone verlangsamen und die Produktion von Glückshormonen unterstützen. Diese sind auch bekannt dafür, das Immunsystem zu stärken;
  • Lachen ist auch bei unserer Atemtechnik von Bedeutung: Da wir beim Lachen stärker atmen und mehr Sauerstoff aufnehmen, werden die Bronchen gestärkt. Dadurch wird die Durchblutung des Magens und des Darms verbessert;
  • Das Lachen trägt zur Verbesserung der Lebensfunktionen bei und erhöht somit auch die Leistungsfähigkeit;
  • Lachen trägt dazu bei, Schlafprobleme zu lindern, die Nerven zu stärken und Stress abzubauen;
  • Das Lachen wirkt gut gegen Verspannungen: Um die entsprechenden Muskeln zu trainieren oder ein Entspannungstraining zu machen, geht man gern ins Fitnessstudio, um schmerzhafte Versprechungen im Nacken und an den Schultern zu beseitigen. Untersuchungen der Universität München sollen gezeigt haben, dass eine Minute herzhaftes Lachen 45 Minuten Entspannungsübungen ersetzt. Lachen trägt zur Regeneration des vegetativen Nervensystems bei und kann Migräne heilen.

Lächeln Sie!

Bereits ein Lächeln kann Wunder bewirken! Sobald Sie einem Ihnen sympathischen Menschen begegnen, können Sie ihm zulächeln und etwas Nettes sagen. Damit kann man mehrere Fliegen auf einmal schlagen. Ihr Zeitgenosse wird sich wohler fühlen und über die nette Aufmerksamkeit freuen. Darüber hinaus werden Sie selbst feststellen können, dass Sie danach wesentlich selbstsicherer und zufriedener sind. Auch Ihre Laune wird sich bessern. Zusätzlich wird sich Ihr Körper bei Ihnen bedanken, indem er den Kreislauf ankurbeln und dadurch Ihr Immunsystem zum Positiven stimulieren wird.

Nebenbei erwähnt

Haben Sie schon von Humorquotienten gehört? Dieser wird am Max-Planck-Institut in München nach einem vergleichbaren System wie man den Intelligenzquotienten eines Menschen bestimmt, errechnet. Je höher der HQ ist, umso vorteilhafter ist dies für die psychische und physische Gesundheit eines erwachsenen Menschen. Deshalb gehen Sie durch das Leben mit Humor und nehmen Sie nicht alle Dinge so tierisch ernst. Genießen Sie lustige Situationen. Dies ist von immenser Bedeutung für Ihre körperliche und seelische Gesundheit.

Das könnte Dir auch gefallen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surf-Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen