Home alle Kategorien Mirarri-Yacht aus Titan mit Panoramablick

Mirarri-Yacht aus Titan mit Panoramablick

von Ilya
0 Kommentar

Die aus Titan gebaute Mirarri-Yacht verfügt über eine von Vögeln inspirierte Glaskuppel für Panoramablick

Die Mirarri-Yacht, ein Gemeinschaftsprojekt des Designers Timur Bozca und der in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Enata Group, stellt einen bedeutenden Schritt nach vorn im Design von Luxusyachten dar. Die Yacht zeichnet sich durch ihre dynamische und getönte Glaskuppel aus, die von den Knochenstrukturen der Vögel inspiriert ist. Diese halbtransparente Kuppel ermöglicht einen Panoramablick und sorgt für die strukturelle Integrität des Aufbaus aus Kohlefaser und Titan. Die Kuppel trägt auch zum großzügigen Innenraum der Yacht bei und ermöglicht es den Gästen, bequem an Bord zu stehen und sich zu unterhalten.

Das Design der Mirarri-Yacht betont organische Strukturen und verwendet fortschrittliche Materialien wie Kohlefaser, Kevlar und Titan, um eine leichte und dennoch robuste Konstruktion zu gewährleisten. Diese Materialien wurden ausgewählt, um die Leistung und Haltbarkeit der Yacht zu verbessern und gleichzeitig eine schlanke und moderne Ästhetik zu erhalten. Die Yacht ist 17 Meter lang und bietet ihren Bewohnern eine geräumige und luxuriöse Umgebung.

An Bord der Mirarri Yacht gibt es eine Vielzahl von Annehmlichkeiten, die das Yachterlebnis verbessern sollen. Der Unterhaltungsbereich im Freien umfasst einen eigenen Grill und eine Bar auf dem Achterdeck, die einen perfekten Ort für gesellige Zusammenkünfte und Mahlzeiten im Freien mit atemberaubendem Meerblick bieten. Der Lounge-Bereich im Inneren ist ebenso beeindruckend, mit gepolsterten Bänken, die der Form des Innenraums folgen und zum Achterdeck hin abfallen. Dieses Design erleichtert das gesellige Beisammensein, da die Gäste einander gegenüber sitzen und genügend Platz haben, um sich zu bewegen.

Das Innere der Yacht wurde mit Blick auf Komfort und Vielseitigkeit gestaltet. Ein aufklappbarer Tisch kann zum Essen oder als Schreibtisch genutzt werden, und ein Großbildfernseher bietet Unterhaltung an Bord. Die Yacht ist mit der Wingman-Software ausgestattet, die es dem Eigner ermöglicht, verschiedene Aspekte der Yacht aus der Ferne zu steuern, Over-the-Air-Updates durchzuführen, Ferndiagnosen zu stellen und vorbeugende Wartungsmaßnahmen durchzuführen. Diese fortschrittliche Software stellt sicher, dass die Yacht in optimalem Zustand bleibt und dass alle Probleme sofort behoben werden können.

Derzeit befindet sich die erste Mirarri-Yacht im Bau und wird voraussichtlich 2025 ausgeliefert, wobei die VAE die erste Yacht erhalten werden. Die Zusammenarbeit zwischen Timur Bozca und der Enata Group hat ein innovatives maritimes Produkt hervorgebracht, das innovatives Design, fortschrittliche Materialien und luxuriöse Annehmlichkeiten kombiniert und damit einen neuen Standard in der Welt der Luxusyachten setzt.

Quelle: enata.com

Das könnte Dir auch gefallen.

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surf-Erlebnis zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich auch dagegen entscheiden, wenn Sie es wünschen. Akzeptieren Mehr lesen